Leben im Frauenhaus

Hilfe zur Selbsthilfe: Das ist das Motto für das Leben im Nienburger Frauenhaus.

Deshalb ist das Frauenhaus so gestaltet, dass jede aufgenommene Frau ihren Alltag selbstbestimmt gestalten und einen eigenen Haushalt führen kann. Drei Wohnung bieten Platz für bis zu sieben Frauen. Jede Frau hat – mit ihren Kindern – ein Zimmer für sich. In jeder Wohnung werden Küche und Bad von mehreren Frauen genutzt. Das Wohnzimmer und das Spielzimmer sind Gemeinschaftsräume. Außerdem steht ein hübsch ausgestalteter Garten zur
Verfügung. Durch diese Aufteilung kann jede Frau selbstbestimmt leben und gleichzeitig muss niemand allein sein.
Das Frauenhaus bietet schutzsuchenden Frauen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr einen Ort der Zuflucht. In den Gemeinschaftsräumen können sich die im Frauenhaus lebenden Frauen mit anderen Bewohnerinnen austauschen. Alle Räume sind einladend gestaltet. Das Spielzimmer bietet Kindern die Möglichkeit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Durch die gemütliche Atmosphäre erleben Frauen und Kinder das Frauenhaus als einen Ort der Sicherheit und Geborgenheit Der Alltag im Frauenhaus ist ganz auf die Bedürfnisse der dort lebenden Frauen ausgerichtet.
Auf Wunsch begleiten die Mitarbeiterinnen die Frauen zu unterschiedlichen Terminen, egal ob es um finanzielle Unterstützung, einen Besuch beim Arzt oder mögliche Anwaltstermine geht. Eine pädagogische Mitarbeiterin widmet sich ganz den kindlichen Belangen. Sie bietet den Kindern in spielerischer Form die Möglichkeit, über das Erlebte zu sprechen. Kinder und Jugendliche können an unterschiedlichen Angeboten teilnehmen. Diese richten sich ganz nach ihren Bedürfnissen. Dank der Zusammenarbeit mit umliegenden Schulen und einer Kindertagesstätte können Frauen mit Kindern im Frauenhaus ihren Alltag weitestgehend wieder aufnehmen. Der Schulbesuch wird fortgesetzt. Für das Frauenhaus wird für Kinder ab drei Jahren ein Platz in einer Kindertagesstätte vorgehalten. Wie lange sie im Frauenhaus bleibt, entscheidet jede Frau individuell. Ziel ist es, dass sie aus dem Frauenhaus heraus gestärkt in ein sicheres, selbstbestimmtes Leben geht.

 

05021 2424

05021 2424

05021 2424